Startseite



Terminator

Setliste

Kontakt

Media

Presse



 
 
Der ultimative Pianoalarm

M
an nehme: Ein Stage-Piano, eine Holzblocktrommel und zwei Sänger.
             Reicht euch nicht?
                           Abwarten!

    Denn trotz – oder auch grade aufgrund – dieses minimalistisch anmutenden Equipments zeigen wir seit 2004 entlang der Rheinschiene von Linz bis nach Köln auf sehr eindrückliche Art und Weise, dass es hervorragend klingt, wenn ein gefühlvoll angeschlagenes Piano eine kraftvolle, rauchige Rockstimme umschmeichelt.

    G
arniert mit groovigem Rhythmus und einem guten Schuss Humor bringen wir eine wilde Mischung aus bekannten Klassikern, getragenen Balladen sowie Rock und Pop von den 80ern bis heute zu Gehör. Die Stücke sind dabei auf ganz eigene Weise interpretiert und vielfach sehr eigenwillig „dropsianisch" arrangiert, so dass man auch schonmal den ein oder anderen Songs erst ab dem Refrain erkennt.

    O
b auf der Großbühne beim Stadtfest oder in der urig, schummrigen Kneipe nebenan: Wir zeigen, dass handgemachte Rock- und Popmusik nicht zwangsweise brachial und laut sein muss, um das Publikum zum Mitsingen und Mitfeiern zu bringen; und so ganz nebenbei auch berühren und zum aufmerksamen Zuhören anregen kann. Gänsehaut inklusive…
    …und wenn sich am Ende des Abends wildfremde Leute in den Armen liegen und gemeinsam mit uns kölsches Liedgut deklamieren, bleibt kein Auge trocken und kein Wunsch mehr offen.

    A
usgestattet mit einer leistungsstarken PA, jeder Menge Lampen, Lichteffekten und Nebel sorgen wir akustisch und auch optisch für ein ansprechendes und angemessenes Ambiente.

    Z
u besonderen Anlässen ergänzen Gastmusiker an Schlagzeug, Bass und/oder Gitarre die Stammbesetzung zu einem erfrischenden Quartett bzw. Quintett. In dieser Konstellation rocken wir das Piano jetzt auch mit einem erweiterten Programm, aber wie gewohnt mit viel Witz, Spaß und natürlich genauso eigenwillig wie zu zweit.

    U
nd als ob das alles noch nicht genug wäre, bieten wir in diesen Gruppierungen auch noch ein rein kölsches Programm mit Hits von BAP, Brings, Bläck Fööss, Kasalla, Cat Balou etc. an…